Goldfarbe selbst herstelle

Zu Weihnachten  ist der bedarf an goldener Farbe  zum basteln sehr hoch.  Neben den Sprühdosen und aufkleben von Goldflitter, Folien kan man sich die Farbe selbst her stellen.

Goldlack mit Pinsel aufgetragen

Goldlack mit Pinsel aufgetragen

Es gibt mehrere Methoden sich die Farbe selbst an zu rühren (transparent-Lacke, … ).

Ich verwende an liebsten als Bindemittel für die Goldpigmente – aufgelösten  Schellack (hell) aufgelöst in Spiritus. Preislich gut bekommt man den Schellack bei Vergolder -Bedarfshandel.   Dieser selbst hergestellte Lack trocknet sehr rasch und ist  bei Kleinflächen  ein enormen Vorteil.  Immer nur so viel anrühren wie Tageweise gebraucht wird, da die Metallpigmente oxidieren und ihren Glanz verlieren.  Immer wider aufrühren da sich die Pigmente absetzen. Schellack muss vorher schon in 96% Spiritus angesetzt werden.  Er ist jedoch haltbar auf Jahre.

Für das an Kleben von Flitter an der Oberfläche  verwende ich in Alkohol angesetzten Schellack und streue den Flitter auf den nassen Lack darüber. Weiters kann ich ihn mit einen Pinsel etwas an drücken.  Bei Flächen lest sich der Goldstaub auch etwas Aufpolieren.

helleres Gold ist bestreut und abgetupft mit einen Pinsel

helleres Gold ist bestreut und abgetupft mit einen Pinsel

Was auch gut geht ist Zaponlack als Klebeuntergrund und zwar lassen sich gut Linien ziehen die dann bestreut werden.

Streubox zum verschliesen

Streubox zum verschliesen

Den angesetzten Schellack  kam man mit Spiritus-Beizen noch ab-tönen und die Wirkungverendern- verstärken,

Für Kinderaktion kann man auch den Tapetenkleister mit etwas Weißleim verwenden um Flitter auf zu kleben (auf streuen). Nachteil lange Trocken-Zeiten.

Köpfe färben mit Dispersionsfarben

Köpfe färben mit Dispersion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: