Holz an sich – Chemische Aufbau des Holzes

Chemischer Aufbau

Holz ist im Aufbau sehr komplex. Es bestehend aus Kohlenstoff(C),

Verkohltes Holz

Verkohltes Holz

Sauerstoff(O), Wasserstoff(H), Stickstoff(N) und Mineralien.

Hauptbestandteile sind:

  • Cellulose 40-%50% Gerüstsubstanz der Zellwand

    Innen Warben-Karton aus Cellulose

    Innen Warben-Karton aus Cellulose

  • Polyosen 1535% Hemicellulosen eng mit der Cellulose verbunden, nicht restlos entschlüsselnd, wahrscheinlich verantwortlich für Quellen und Schwindung des Holzes.

  • Lignin 2035% Versteifung der Zellwand, Druckfestigkeit verantwortlich

  • Extraktstoffe 1-3% überwiegender Teil als Zellinhaltstoffe vorhanden-selten in den Zellwändenbeeinflussen Geruch, Oberflächenbeschaffenheit, Farbe, Haltbarkeit gegen Insekten,Pilzbefall und Verwitterung. Weiters sind Stärke,

    Pektin und Eiweiß im Holz vorhanden. Sie sind meist in den Speicherzellen und maßgeblich für tierische, wie pflanzliche Schäden verantwortlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: