Kreativworkshop „Spielend leicht bauen“

Im Rahmen eines Kreativworkshops an der UNI konnten sich Mitarbeiter der Firma Merkur auf kreative und innovative Prozesse einlassen.

Inhalte:

  • Vorarbeiten: Erstellen des Grundkonzepts – mögliche Ideen, Art der Durchführung
  • ein Vortrag über „Kunst- Spiel- und soziale Kulturräume“ außerhalb des Verkaufs-Mainstreams
  • gemeinsame Erprobung von verschieden Baustein-Systemen mit konkreten Aufgabenstellungen in Kleingruppen
  • Ideengenerierung für die Arbeiten in den folgenden 2 Tagen
  • Gruppenarbeit „Themeninseln“ – umsetzen der Ideen in einem kreativen prozessorientieren Ablauf
  • Anleitung der Kreativarbeiten in der Werkstätte – Impulse, fachliche technische Unterstützung,
  • gemeinsames Fertigstellen der Themeninseln, Oberflächengestaltung, Wirkungsweisen, …
  • Vorbereitung der Inszenierungen – Verkauf
  • gemeinsames Reflektieren

Wissen ist wichtig‘

Wichtiger ist es, die Vorstellung und die Fantasie zu erweitern,

weiteres kommt von selbst.

Wichtig ist es, den Willen dafür aufzubringen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: