Feng Shui Einführung

Einführung von Gerhard Brandstötter

Feng Shui bedeutet „ Wind und Wasser“ und es ist die Kunst, ihr Heim so zu gestalten, dass Sie Erfolg, Gesundheit, Reichtum, Glück und ein langes Leben fördern.P1020091

 Präsentation

Geschichte des Feng Shui

  • Entstehung – in China vor 4000 Jahren
  • Einflüsse – Volksweisheiten, Konfuzius, Taoismus, Buddhismus, I Ging,
  • Entstanden aus der chinesischen Medizin
  • Westliche Entsprechungen – Geomantie
  • Westliche Feng Shui Schulen

Philosophie und Hintergründe

Feng Shui geht davon aus, dass wir für unser Schicksal selbst verantwortlich sind und bieten praktische Möglichkeiten, diese Verantwortung auch wahrzunehmen.

Ein Großteil unserer Entscheidungen werden unbewusst getroffen und sind sehr stark von der Umgebung (Milieu) beeinflusst. Durch das Wissen und der Lehre kann bewusst durch Veränderung Einfluss genommen werden auf Land, Stadt, Straße, Garten, Haus oder Wohnung, Zimmer, Tisch, Kleidung, Mensch.

Womit arbeitet der Feng Shui Berater?

Licht- Richtungen
Luftdruck
Wasser
Materialien und Objekte im Raum
Formen
Farben
Störfelder
Struktur von Menschen – Gesellschaft

Die Anwendung von Feng Shui erlaubt es, die Umgebung zu schaffen, die für ihren Bestimmungszweck geeignet ist

 Angewandte Techniken im Feng Shui

  •  Gesetz des Yin und Yang – Polarität
  • Die Fünf Elemente –  Farben- und Formenlehre
  • Gesetz der Wandlungen –  I Ging, Bagua, Chi–Fluss, Lo Pang
  • Baubiologie
  • Geobiologie
  • Gesetz der Spiegelung
  • Gesetz der Harmonie

Wie wirkt Feng Shui

  • Bereinigung der Umgebung von HINDERNISSEN – Optischen und physische Hindernisse  – Chi-Fluß
  • Ordnung
  • Aufwertung von Lebensbereichen- Wie Partnerschaft, Wohlstand, Ruhm, Kariere, Wissen, Vorfahren, Kinder, und Hilfreiche Freunde – im  Bagua
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: